Tanz in Schulen/ Kindertanz

Der geschützte Rahmen eines Tanzprojektes bietet dem Schüler jede Stunde von neuem Gelegenheit seinen individuellen Ausdruck auf verschiedenen Ebenen zu erforschen und sich selbst, seine ureigenste Persönlichkeit,  besser kennenzulernen und so Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Die Erfahrung des Körpers in Raum und Zeit bildet die Grundlage für elementare Koordinations- und Ausdrucksfähigkeit. Die Schulung von Bewegungserfahrung kann die Entwicklung von Eigenschaften wie Konzentration, Durchhaltevermögen und Selbstverantwortung unterstützen.

In Improvisationsübungen öffnen sich Räume für individuelles, kreatives Gestalten.

Partner- und Gruppenübungen lassen soziale Kompetenz entwickeln, Respekt und Wertschätzung erfahren.

 

Meine Kooperationspartner sind die Rheinische Musikschule und der Caritaskreis Köln- Merheim.

Über die Musikschule Schleiden wirke ich als Tanzpädagogin am JeKits-Programm an der KGS Mechernich mit. Weitere Infos über JeKits (Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen) auf www.jekits.de oder über die Musikschule Schleiden.

Über das Kulturamt Euskirchen gestalte ich innerhalb des Projektes "Kulturstrolche" Tanzprojekte an Schulen.

 

Wöchentliche Kurse:

 

KREATIVER KINDERTANZ

Donnerstag 15:30-16.30 Uhr (ab 4 Jahre)

Donnerstag 16.30-17.30 Uhr (ab 7 Jahre)

Donnerstag 17.30-18.30 Uhr (ab 9 Jahre)

Rheinische Musikschule, Regionalschule Mülheim/Holweide

Tanzstudio Johann Bensbergstr. 10, Pavillon E

Information und Anmeldung: Rheinische Musikschule Köln

 

KREATIVER KINDERTANZ/ MODERNER TANZ FÜR JUGENDLICHE

Freitags 16.00-16.45 Uhr (ab 7 Jahren)

Freitags 16.45- 17.30 Uhr (ab 10 Jahren)

Caritaskreis Köln- Mehrheim, Pfarrheim St.Gereon

Information und Anmeldung: info.laluz@web.de